Weihnachtsgestaltung von Einkaufspassagen Einkaufszentren bundesweit
18537
post-template-default,single,single-post,postid-18537,single-format-standard,bridge-core-2.5.7,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-24.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-6.6.0,vc_responsive
 
Weihnachtsbaum Kopfüber im Einkaufszentrum

Weihnachtsgestaltung von Einkaufspassagen und Einkaufszentren

Professionelle Weihnachtsgestaltung von Einkaufspassagen

Spätestens im November schmücken sich Jahr für Jahr Einkaufsstraßen, Einkaufszentren und Einkaufspassagen im weihnachtlichen Design. Lichter funkeln, bunte Kugeln setzen Akzente und große Weihnachtsbäume schüren die Erwartungen an den Heiligen Abend. Die weihnachtliche Kulisse verführt zum Shoppen. Überdachte Passagen und Geschäfte laden mit romantischem Lichterschmuck zum Verweilen ein. Christoph Anzer aus München versetzt die Kunden und Mitarbeiter seiner Auftraggeber alljährlich ins Staunen. Längst ist er über die bayerischen Grenzen hinaus bekannt und agiert als professioneller Dekorateur nicht nur in München. Auch in Wien und in Hamburg schätzt man seine beeindruckenden Weihnachtsdekorationen. Nicht selten wird ein einheitliches Weihnachtsdekorationskonzept für Shopping Malls und Einkaufszentren in verschiedenen Städten umgesetzt. Christoph Anzer und sein Team sind auch hier kompetente Ansprechpartner mit großer Erfahrung.

Weihnachtsdekoration Einkaufszentrum Einkaufspassage München


Wann startet die Planung für die Weihnachtsdekoration eines Einkaufszentrums?

Die Weihnachtssaison startet bei großen Projekten meist bereits mit dem Abnehmen der Lichterketten im Januar. Dann werden mit den Verantwortlichen der Einkaufspassage oder dem Kaufleuteverband einer Einkaufsstraße bzw. einer Stadt die Pläne für die kommende Adventszeit besprochen. Aus den Erfahrungen der vorangegangenen Weihnachtsdekoration lassen sich Optimierungen ableiten. Im vorgegebenen Zeitfenster wird ein Konzept für die kommende Weihnachtsgestaltung der Einkaufspassage entwickelt. Dies kann exklusiv durch Christoph Anzer erfolgen, aber auch in Zusammenarbeit mit der Marketingabteilung oder mit einer Agentur. Ist die Projektierung abgeschlossen, haben die Haushandwerker genügend Zeit, um alle Vorkehrungen für die Weihnachtsbeleuchtung usw. zu treffen. Christoph Anzer bereitet mit seinem Team die Dekorationen vor, so dass sie zum vereinbarten Termin schnell vor Ort angebracht werden können.

Beleuchtete Bäume München Innenbereich Fünf Höfe


Inspiration für die weihnachtliche Dekoration von Einkaufspassagen

Unter Berücksichtigung der architektonischen und historischen Gegebenheit erschafft Christoph Anzer eine harmonische Weihnachtsinszenierung. Alle Dekorationselemente fügen sich elegant ein und unterstreichen das Ambiente der Einkaufspassage. Meist führt ein Leitthema, das sich in der Dekoration der Weihnachtsbäume, der Illumination, der Decken- und Schaufenstergestaltung widerspiegelt durch die Passage. Lassen Sie sich von den Bildern der Weihnachtsdekorationen 2021 inspirieren. Sie zeigen unter anderem die Maximilianhöfe in München. Hier bildet die aufwendige Beleuchtung einen exklusiven Rahmen. Er unterstreicht das gehobene Ambiente der Luxus-Marken-Shops, der Restaurants und Unternehmen.

Weihnachtsdeko München Maximilianstraße


Professionelle Weihnachtsbeleuchtung für Einkaufsstraßen und Shops

Es gibt zwei unterschiedliche Herangehensweisen an die Weihnachtsbeleuchtung und Dekoration von Einkaufswelten. Die einen vertrauen darauf, Jahr für Jahr mit der identischen Weihnachtsbeleuchtung für Stimmung zu sorgen. Die anderen wollen ihre Kunden stets mit neuen Ideen überraschen. Passend zur Firmenphilosophie darf es außergewöhnlich und innovativ sein. Ein herrliches Beispiel ist der hängende Christbaum. Christoph Anzer dekorierte damit Weihnachten 2020 den BMW Mini Pavillon in München. Zusammen mit einer Werbeagentur wurde das Projekt realisiert. Der künstliche Weihnachtsbaum mit einer Höhe von 3,20 Metern und 4.500 LED-Lichtern wurde zum Eye-Catcher, der nicht nur die Besucher überraschte. Er wurde zum Publikumsmagneten in der Adventszeit 2020. Es war eine mehrtägige Aufgabe, um den Weihnachtsbaum mit Hebebühne im Pavillon zu befestigen. Ein Aufwand, der sich in jedem Fall gelohnt hat. Gerne verzaubern wir auch Ihr Einkaufszentrum in ein weihnachtliches Wonderland voller Glamour und Zauber. Wir freuen uns über Ihre Anfrage. 



Hallo!

Wünschen Sie eine Beratung? Dann freue ich mich über eine Kontaktaufnahme. Klicken Sie auf Ja!

Jetzt Angebot oder Beratung anfordern!

Bitte teilen Sie uns Ihre Wünsche mit. In kürzester Zeit nimmt Christoph Anzer Kontakt zu Ihnen auf.