Professionelle Hochzeitsfloristik in München, Regensburg und der Schweiz
18040
post-template-default,single,single-post,postid-18040,single-format-standard,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-11.0,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.1,vc_responsive
 
Hochzeitsfloristik Orchideen München

Hochzeitsfloristik vom Profi

Hochzeitsfloristik in München, Regensburg und der Schweiz

Die moderne Hochzeitsfloristik umfasst den gesamten Blumenschmuck für die Trauung. Brautstrauß, Blumenanstecker, Raum- und Tischdekoration, Blumengestecke für die Kirche, für das Ringkissen und den Autoschmuck. Entscheidet sich die Braut für einen trendigen Blumenkranz im Haar, kümmert sich auch darum der Hochzeitsflorist. Ein Konzept, das auf Farben und einigen Leitblumen basiert, verbindet jedes Element der Hochzeitsfloristik zu einer harmonischen Einheit. Der Wedding Dekorateur Christoph Anzer aus München stimmt die Hochzeitsfloristik stets detailliert auf die Location ab. So gelingt es ihm auf beeindruckende Weise, das Flair nicht nur aufzunehmen. Er schafft ein Ambiente mit einzigartigem Esprit. Im Brauereigasthof Hotel Aying bei München nutzte er beispielsweise die Steinwassertröge im Garten als Basis für Elemente der Hochzeitsfloristik. Man könnte meinen die Blumen hätte der Wind ins Wasser getrieben. Diese Leichtigkeit ist es, die eine grandiose Hochzeitsfloristik, sei es bei der Tischdekoration oder beim Brautstrauß ausmacht.

Hochzeitsfloristik vom Profi Kopie


Hochzeitsfloristik beim Wedding Dekorateur kaufen

Es gibt in München Floristen, die sich auf das Binden von Brautsträußen spezialisiert haben. Es gibt unzählige Blumenläden in Regensburg und vielen Orten der Schweiz, die auch Hochzeitsfloristik und Kirchendekorationen als Service anbieten. Worin unterscheidet sich der Blumenschmuck vom Wedding Dekorateur aus München? Christoph Anzer hat den Blick fürs Ganze. Seine Kreationen aus der Blumenwerkstatt werden nicht einfach nach einem Foto nachgesteckt und als Dekoration schnell vor der Veranstaltung angebracht. Inspiriert von den Wünschen des Brautpaars, von Trends und der Location, erschafft er einmalige Hochzeitsfloristiken. „Und eins ist klar“, so Christoph Anzer: „Umso mehr bereits der Veranstaltungsort den Erwartungen des Brautpaars entspricht, umso schlichter und meist auch günstiger kann die Tisch- und Raumdekoration ausfallen.“ Im Brauereigasthof Hotel Aying beispielsweise hat die Familie Inselkammer mit ihrem Team bereits spektakuläre Rahmenbedingungen für Hochzeitsfeiern geschaffen. Hier setzt die Hochzeitsfloristik krönende Highlights, um die Feier individuell zu gestalten.


Welche Trends gibt es im Jahr 2020 für die Hochzeitsfloristik?

Optische Eyecatcher sind im Jahr 2020 angesagt. Die Hochzeitsfloristik soll nicht nur auf der Feier selbst brillieren. Sie soll auch auf Fotos und Videos das einmalige Ambiente der Festivität in die Welt posaunen. Neben dem schon bekannten Trend der Wildblumen für die Hochzeitsfloristik, rückt im Jahr 2020 die exotische Orchidee in den Mittelpunkt. Für die Blumendekorationen eignen sich Wanda, Cymbidia und Dendrobia Orchideen. Die Vanda Orchidee wirkt elegant und exklusiv. Es gibt in etwa 50 Gattungen der Vanda, die auch oft Wanda genannt wird. Ihre bezaubernden großen Blütentrauben und die unverwechselbaren Farben bringen einen Hauch Exotik in die Hochzeitsfloristik. Während regionale Wildblumen nur in den Sommermonaten erhältlich sind, kann die Vanda Orchidee ganzjährig für die Tischdekoration eingesetzt werden. Die Auswahl der Farben ist riesengroß. Besonders für Winter-Hochzeiten schafft die Vanda neue Optionen. Die Vanda Orchidee gewinnt als Leitblume für die Hochzeitsfloristik zunehmend an Bedeutung.

Weitere Trends in der Hochzeitsfloristik sind für das Jahr 2020 die Blumenschaukel. Sie wird vorzugsweise im Freien aufgebaut und dient in erster Linie als romantische Fotokulisse. Beim Brautstrauß sind persönliche Accessoires im Jahr 2020 en vogue. Ein Fotomedaillon der verstorbenen Mutter oder ein spezieller Glücksbringer verleihen der Hochzeitsfloristik Personality. Grundsätzlich wird das Thema Personalisierung bei der Blumendekoration immer wichtiger. Nicht zu vergessen bei den Hochzeitfloristik Trends 2020 ist der Blumenkranz für die Braut. Er unterstreicht den verspielten romantischen Look und passt zu vielen Brautkleidern. Die Blütenauswahl orientiert sich am Brautkleid und an der Frisur der Zukünftigen. Passend dazu werden im Rahmen der Hochzeitsfloristik die Blumenanstecker sowie der Kopfschmuck für die Brautjungfern und Blumenmädchen kreiert.

Christoph Anzer zaubert auch für Ihre Hochzeit eine Symphonie aus Blumen. Eine individuelle Hochzeitsfloristik mit Signature, die wirklich jeden Gast beeindrucken wird. Kontaktieren Sie uns am besten gleich noch heute, um Details zu besprechen.



Hallo!

Wünschen Sie eine Beratung? Dann freue ich mich über eine Kontaktaufnahme. Klicken Sie auf Ja!

Jetzt Angebot oder Beratung anfordern!

Bitte teilen Sie uns Ihre Wünsche mit. In kürzester Zeit nimmt Christoph Anzer Kontakt zu Ihnen auf.